Eröffnungskonzert unserer vierteljährlichen Klassik-Matinee

Mufab Stage Klassik, Lisa Franken, Klavierkonzert, Klavierunterricht, Musikschule

Wir freuen uns: Mufab Stage ist geboren.

Schon seit langer Zeit möchten wir regelmäßig Konzerte in der Mufab veranstalten - sind die Räumlichkeiten doch sehr dafür geeignet in einem intimen Rahmen Musik zu präsentieren und zu erleben.

Natürlich gilt es stets diverse Hürden zu nehmen. Die Finanzierung der Gagen, Pflege der
Instrumente, Kosten wie Gema und einiges mehr nagen oft schon im Vorfeld an der Realisierung
solcher Projekte. Davon unbeeindruckt haben wir uns gedacht: Versuch macht klug. Kurzer Dienstweg und zack:

Sonntag 26.06.2016 um 11:00 Uhr geht es los mit der Pianistin Lisa Franken.

Mit Ihr erleben wir die Musik Astor Piazzolla's

Freude und Wehmut, Leidenschaft und Melancholie - das alles in einer Tango-Form, mit einem Anflug von Jazz und elektronischer Musik. Diese spannende Mischung zeichnet die Musik des weltberühmten argentinischen Komponisten Astor Piazzolla, auch „der König des Tango“ genannt, aus. Seine Tangos sind nicht wirklich zum Tanzen da, sie regen viel mehr zum Denken und Zuhören an und entführen den Zuhörer in eine magische Welt. In genau diese nimmt Lisa Franken den Zuhörer mit. Mit Ihren Tango Arrangements für Klavier solo zeigt die Künstlerin, dass Piazzolla’s Musik auch ohne ein großes Ensemble mit vielen Ausführenden nichts an ihrer Ausdruckskraft und Intensität verliert.

Ein Interview mit der Künstlerin ist auf www.thomasberndt.com/folge20 zu hören.

Sollten Sie sich berufen fühlen, uns in der Realisierung unserer Konzertreihen zu unterstützen, freuen wir uns über jede finanzielle Zuwendung.

Herzlichen Gruß
Horst Schippers und Thomas Berndt

Blog Tag: